Eine Benutzerfreundliche Methode Zum Wiederherstellen Eines Systemwiederherstellungspunkts

Wenn Sie einen routinemäßigen Wiederherstellungspunktfehler erhalten, sollte der heutige Blog-Blog hilfreich sein.

Laden Sie Reimage kostenlos herunter und beheben Sie häufige PC-Fehler in wenigen Minuten. Jetzt downloaden.

Geben Sie im Umfragefeld in der Taskleiste einen Wiederherstellungspunkt ein und wählen Sie ihn aus der Ergebnisliste aus.Wählen Sie auf der Hauptregisterkarte Systemschutz in den Systemeigenschaften die Option Neu aus.Geben Sie eine Beschreibung für den Wiederherstellungspunkt ein und wählen Sie dann „Neu“ > „OK“.

Windows 10 hätte brandneue Funktionen, aber viele davon knüpfen an alte, vertrauenswürdige Systeme an. Die Systemwiederherstellung kann eine immer gleiche Wiederherstellung sein und außerdem ein wichtiger Schritt im Modus, wenn mit dem eigenen System etwas schief geht und Sie es endlich wieder zum Laufen bringen müssen. Persönlich verwende ich die Systemwiederherstellung hier mindestens einmal in jedem fabelhaften Jahr, wenn ich etwas beiseite installiere.

Windows 10 wiederherstellen

Im Jahr 2020 ist der einfachste Weg, alle Systemwiederherstellungs-/Schutzelemente abzurufen, einfach auf eine bestimmte Windows-Wichtig-Taste zu drücken und nach: Wiederherstellungszeit zu suchen. Klicken Sie auf Wiederherstellungspunkt erstellen, wenn dieses Tool in den Endergebnissen angezeigt wird.

Wiederherstellungspunkt setzen gesamten Körper wiederherstellen

Wenn Systemeigenschaften > Systemschutz startet, klicken Sie auf das Laufwerk, das häufig den Systemteil enthält (normalerweise C:), und klicken Sie auf die Schaltfläche “Konfigurieren”.

Als Nächstes müssen Sie möglicherweise mit dem Durchsuchen des Dienstprogramms Systemwiederherstellung beginnen. Auf einem guten Computer mit vorinstalliertem Windows ist es normalerweise standardmäßig deaktiviert. Im konkreten Fall muss der verwendete Hersteller mitteilen, dass es sich um eine eigene Version der Backup-Software handelt.

Hier möchten Sie vielleicht auch die Speicherplatznutzung verwalten. Wenn jeder eine kleinere Disc hat, können Sie die Lautstärke etwas verringern.

Jetzt, da alles eingerichtet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche “Erstellen” und folgen Sie dem Assistenten auf dem Bildschirm, um jeden Punkt wiederherzustellen.

Der Prozess ist genau derselbe wie in Windows 7; Sie sollten sich auf jeden Fall ein Video ansehen, wie das Folgende hier gemacht wird.

Microsoft muss Windows 10 als Produkt verwenden, und der Kunde muss alle Windows-Updates installieren. Es wird sicherlich später automatisch ein Bild aufnehmen. Das Update kann zu Produkttreiberproblemen oder Softwarekonflikten führen und Windows 10 zum Absturz bringen.

Vergewissern Sie sich also zumindest, dass die Systemwiederherstellung aktiviert ist. Zusätzlich zu Windows kann vor dem Herunterladen von Updates automatisch ein Wiederherstellungsdetail erstellt werden. Sie können Ihr System dann wieder in den Zustand versetzen, in dem es sich vor der Installation des Beitrags befand, nur für den Fall, dass etwas falsch angezeigt wird.

Außerdem hat Microsoft ein Dienstprogramm veröffentlicht, das Sie wahrscheinlich verwenden möchten, um Verbesserungen auszublenden, damit sie nicht im Autopiloten installiert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Essay: Blocking Automatic Windows Updates and Driver Updates (KB3073930).

Die Systemwiederherstellung ist ein wirklich gängiges Dienstprogramm in Windows 10 und außerdem oft wichtig, wenn etwas wirklich mit Ihrem System nicht stimmt und Ihre Organisation die Plattform möglicherweise erneut ausführen muss.

Ein Ersetzungspunkt ist eine Sammlung wertvoller Windows-Dateien und -Einstellungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort gespeichert wurden. Es wurde mit der Systemwiederherstellung entdeckt, einem weiteren kostenlosen Tool von Microsoft, das Ihnen oft dabei helfen kann, den Zustand Ihres beschädigten oder beschädigten Systems wiederherzustellen, indem es “Schnappschüsse” erstellt und sie aufgrund von Wiederherstellungspunkten speichert.

Dieses Wiederherstellungspunktsystem muss Dateien, Aktualisierungen, Benutzereinstellungen und Computereinstellungen enthalten. In diesem Artikel möchten wir uns mit den besten Möglichkeiten befassen, um Wiederherstellungspunkte auf Ihrem PC zu erhalten. Also, ohne weitere Umschweife, da sind einige unterwegs.

2 Methoden zum Wiederherstellen großer Punkte in Windows 10 und 11

Leiden Sie nicht unter Abstürzen und Fehlern. Beheben Sie sie mit Reimage.

Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Restoro ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Hochtouren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • 2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • In einfach keiner bestimmten Reihenfolge haben wir die Möglichkeiten zur Wiederherstellung eines Aspekts auf Ihrem PC aufgeführt. Stellen Sie jedoch zuvor sicher, dass die Systemwiederherstellung auf Ihrem PC aktiviert wurde. Lassen Sie uns zuerst die einfachste Methode zum Ausdruck bringen.

    1. Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt in den Systemeigenschaften

    Wiederherstellungspunkt festlegen Systemwiederherstellung

    Systemeigenschaften ist ein Menü auf dem Windows-Computer, mit dem Sie die Betriebssystemeinstellungen des Benutzers steuern können. Gehen Sie wie folgt vor, um einen Wiederherstellungspunkt aus den Setup-Eigenschaften zu erstellen:

    1. Geben Sie in der Suchleiste der Produktliste, die für den Anfang benötigt wird, “Zentrum für Behandlungsmethoden erstellen” ein und wählen Sie dasjenige aus, das am besten zu Ihnen passt.
    2. Gehen Sie in diaIn der Diskussionsbox „Systemeigenschaften“ zur Registerkarte „Systemschutz“ und wählen Sie „Erstellen“ aus.
    3. Geben Sie eine aussagekräftige Beschreibung ein, um den Speicherort für die Wiederherstellung zu finden, und klicken Sie auf “Neu” > “OK”.

    Ein Verbesserungspunkt wird normalerweise in jedem Verlauf mehrerer Dialoge erstellt. Wenn mein Prozess abgeschlossen ist, werden Sie zum Abschluss motiviert sein. Verwenden Sie dazu die Erstellung von Aufarbeitungspunkten. Wenn Sie in Zukunft versehentlich Einstellungsdaten auf Ihrem PC verlieren, werden Sie diesen Sommer-Wiederherstellungspunkt fast für immer finden.

    2. Erstellen Sie einen Windows 10-Wiederherstellungspunkt über die Befehlszeile

    Wir verstehen, dass Sie eine eher praktische Person sind und nicht mit der GUI herumspielen wollen. Sie können immer noch problemlos jede Windows-Eingabeaufforderung verwenden. Erhalten Sie

    Öffnen Sie zum Erstellen eine Anweisungsaufforderung mit Administratorrechten. Gehen Sie von dort sicherlich über die Hauptsuche zur Startmenüleiste und zum Formular “Eingabeaufforderung”. Führen Sie den Befehl mit dort als Aufforderung zur Administratoranforderung aus.

    Wmic./Namespace:ootdefault exe Path SystemRestore Call CreateRestorePoint "Nur ein wichtiger Wiederherstellungspunkt", 100, 12

    Hier können Sie den Stellvertreter “Der wirkliche Wiederherstellungspunkt” auf die gewünschte Einstellung ändern und die Eingabetaste drücken. Ein neuer Reparaturpunkt wird in wenigen Sekunden erstellt.

    Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt in Windows 10 oder Windows 11

    Und das war’s für das Erstellen eines neuen Windows 10- oder 18-Wiederherstellungspunkts, andere! Mit einigen Windows Point Restorern können Mann oder Frau Ihre externen Parameter jederzeit problemlos wiederherstellen.

    [PC-Benutzer] Hören Sie auf, mit Windows-Fehlern zu kämpfen. Reimage kann helfen. Hier herunterladen.

    John Blackwell