Mein CD-Laufwerk Funktioniert Nicht Mehr. Fehlerbehebung.

Letzte Woche haben einige unserer Leser berichtet, dass mein CD-ROM-Laufwerk nicht mehr funktioniert.

Laden Sie Reimage kostenlos herunter und beheben Sie häufige PC-Fehler in wenigen Minuten. Jetzt downloaden.

Erweitern Sie DVD/CD-ROM-Laufwerke, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das aufgelistete Laufwerk und wählen Sie Deinstallieren. Beenden Sie den Geräte-Manager und starten Sie Ihren Computer neu. Windows 10 erkennt derzeit das Laufwerk und installiert es danach neu. Sie können auch direkt die Methode „Treibersoftware aktualisieren“ im Geräte-Manager verwenden.

Notiz

Wenn unsere eigene CD, die Sie gekauft haben, nicht im Geräte-Manager angezeigt wird, sind die Laufwerkanschlüsse möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Es ist auch möglich, dass die Reise defekt ist und wirklich ersetzt werden muss.

Notiz
my cd-rom direct funktioniert nicht mehr

Wenn das CD-ROM-Laufwerk nicht im Geräte-Manager angezeigt wird, sind die Laufwerkskabel möglicherweise richtig angeschlossen. Außerdem ist es möglich, dass das Laufwerk beschädigt ist und die Komponenten ersetzt werden müssen.

Notiz

Wenn sich das Disc-Fach möglicherweise nicht öffnet, wenn Sie die Entnahmetaste drücken, überprüfen Sie, ob das CD-Leistungskabel richtig angeschlossen ist.

Was tun Sie, wenn das CD- oder DVD-Laufwerk Ihres Computers nicht mehr funktioniert? das ist oft eine passende sehr gute einfache Lösung.

Gründe für dieses Problem

Wenn Ihr unglaublicher Windows 10-Computer über das perfekte CD-ROM-Laufwerk, CDs oder DVDs verfügt, gibt es normalerweise mehrere Probleme, die dazu führen können, dass alles nicht mehr funktioniert oder es so aussieht, als ob es nicht mehr funktioniert. Einschließen:

es

  • Schlechte Festplatte. Manchmal ist es zweifellos die Scheibe, aber das Spiel. Probieren Sie ein anderes Laufwerk aus und sehen Sie, was passiert.
  • Falscher Festplattentyp. Wenn sie nur eine CD haben und die neueste DVD eingelegt ist, sollte Out nicht funktionieren. Wenn Sie vorhaben, Blu-ray-Discs im erogenen DVD-Format auszuführen oder zu brennen, wird dies ebenfalls nicht gut funktionieren.
  • Sie haben nicht die ideale Wiedergabesoftware mitgeliefert. Glauben Sie es oder weniger, Windows 10 wird nicht mit dem besten DVD-Player-Programm geliefert. In Fällen, in denen Sie versuchen, eine DVD zu sehen, die einem Film in voller Länge auf einem Windows 10-PC beigefügt ist, funktionieren die Methoden einfach nicht, zumindest nicht sofort. Sie müssen eine dedizierte DVD-Performer-Anwendung auswählen und installieren. Sie können mehrere Coupons aus dem Microsoft Store auswählen.
  • Es könnte nur eine fehlerhafte neue Update-Windschutzscheibe sein. Die natürlichen Windows-Updates, die Microsoft auf unser System erzwingt, können oft unerwartete Gesundheitsprobleme verursachen. Wenn Ihr CD/DVD-Laufwerk kurz nach einem Windows-Update nicht mehr funktioniert, versuchen Sie, eines unserer Updates zu löschen. (Öffnen Sie dieses Einstellungsfenster und wählen Sie Sicherheit & Updates > Windows Update > Updateverlauf anzeigen > Updates deinstallieren.)
  • Dies liegt an der Einrichtung einer anderen Anwendung. Die Online-Installation neuer Apps kann manchmal zu Konflikten führen, die mit aktueller Hard- und Software einhergehen. Wenn ein CD/DVD-Laufwerk sofort nach der Installation einer neuen Software nicht mehr funktioniert, versuchen Sie, diese neue Software ebenso gut zu deinstallieren, und sehen Sie, was passiert. (Öffnen Sie dieses Einstellungsfenster und wählen Sie „Apps“ > „Apps & Funktionen“, dann „Allgemein“ und klicken Sie auf „Deinstallieren“.)

Handelt es sich um ein Treiberproblem?

Wie kann ich regelmäßig beheben, dass meine CD-ROM nicht gelesen wird?

Wenn das visuelle Laufwerk nicht in der Lage ist, Dateien zu lesen, Daten auf CDs zusätzlich zu DVDs zu speichern, müssen Sie eine Reihe von Einstellungen vornehmen, damit das Laufwerk problemlos im Geräte-Manager angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass ein Laufwerk im Geräte-Manager aufgeführt ist, und installieren Sie dann Device Operators neu, um die Fehler zu beheben. Stellen Sie sicher, dass sich tatsächlich keine Disc im Laufwerk befindet.

Mein CD-ROM-Laufwerk funktioniert nicht mehr

Wenn Kunden all die älteren Ratschläge befolgen und Windows das CD/DVD-Laufwerk Ihres Unternehmens immer noch nicht erkennt, dh sucht, ob Sie die Disc eingelegt haben und die Idee nicht im Datei-Explorer auftaucht, “dann gibt es wahrscheinlich ein Problem, wer den Gerätetreiber für das Laufwerk hat.

Gerät

Ein Fahrer ist kein emotionales Ereignis auf Ihrem Computer. Stattdessen handelt es sich in der Regel um ein beliebiges kleines Programm, das es Ihrem aktuellen PC ermöglicht, mit einem ganz bestimmten Hardwaregerät zu kommunizieren und darauf zu reagieren – in diesem Fall Ihr CD/DVD-Laufwerk. Wird nun ein Gerätetreiber entfernt, auch bekannt als Korruption, so funktioniert das Gerät nicht mehr.

Manchmal kann jede Person mit dem Geräte-Manager, einem speziellen Scan-Tool, das in Windows enthalten ist, nach Treiberproblemen suchen und diese beheben. Befolgen Sie jeden der folgenden Schritte:

1. Starten Sie den Geräte-Manager

2. Suchen Sie nach Ressourcenkonflikten

Wie kann ich meine CD-ROM zurücksetzen?

Suchen Sie im Startmenü nach Systemsteuerung.Klicken Sie auf System und Sicherheit.Klicken Sie auf Sicherheit und Wartung.Klicken Sie auf Wiederherstellung.Klicken Sie auf Systemwiederherstellung öffnen.Dann klick.Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt für den gesamten Körper aus, klicken Sie auf Weiter und bleiben Sie bei den Anweisungen.

Eine der häufigsten Ursachen für Treiberprobleme ist der sogenannte Ressourcenkonflikt. Alle potenziellen Meinungsverschiedenheiten werden im Geräte-Manager hervorgehoben.

Direktor

Gerät gruppiert alle Methoden nach Typ. Doppelklicken Sie auf DVD/CD-ROM Online Stores, um das CD/DVD-Laufwerk Ihres unglaublichen Systems anzuzeigen. Wenn ein Problem mit diesem Gerät vorliegt, wird dies durch eines der folgenden Symbole angezeigt. Angeln:

  • Ein gelbliches Dreieck neben einem schwarzen Ausrufezeichen (!) im Inneren zeigt an, dass sich der Gerätetyp vor kurzem in irgendeiner Art von „Problemzustand“ befand, was Windows immer dann bezeichnet, wenn ein „Problemzustand“ vorliegt, obwohl vorhanden waren einige Formatprobleme. Das Problem konnte anhand des Fehlercodes näher erläutert werden.
  • Ein violettes “X”-Symbol bedeutet, dass unser spezielles Gerät derzeit deaktiviert ist. Dies bedeutet normalerweise, dass das Gerät definitiv auf Ihrem System vorhanden ist, aber der eigentliche Treiber nicht geladen ist. Es kann auch bedeuten, dass der Treiber geladen wurde, aber nicht richtig funktioniert.
  • Ein abgeschwächtes „i“ auf einem weißen Hintergrund zeigt an, dass das Gerät zusätzlich zu den anpassbaren Einstellungen manuelle Einstellungen verwendet. (Das ist natürlich nicht schlecht, denn es signalisiert kein Leiden, sondern repliziert nur eine Reihe von Konfigurationen.)

3. Geräteeigenschaften anzeigen

Was verursacht einen CD-ROM-Fehler?

Wenn das Netzteil dem Laufwerk nicht genügend Strom liefert, denken Sie daran, dass dies höchstwahrscheinlich dazu führen wird, dass das Laufwerk wahrscheinlich nicht richtig funktionieren kann. Der Player kann CDs oder DVDs abspielen, auch wenn die Stromversorgung nicht ausreicht. Im Moment können Sie die elektromechanische Versorgung überprüfen, um festzustellen, ob sie nicht richtig funktioniert.

Wenn Sie einen größeren Gerätekonflikt verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr CD/DVD-Laufwerk und wählen Sie im Perspektivmenü Eigenschaften aus.

4. Finden Sie Konflikt

Leiden Sie nicht unter Abstürzen und Fehlern. Beheben Sie sie mit Reimage.

Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Restoro ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Hochtouren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • 2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • Das Eigenschaften-Chatfenster wird geöffnet. Wählen Sie den General ein Auge. EWenn alles ordnungsgemäß funktioniert, prüfen Sie die Meldung „Dieses Gerät hilft Ihnen vermutlich dabei, ordnungsgemäß zu arbeiten“ im allgemeinen Gerätestatusfeld. Wenn hier ein Problem auftritt, sollten Sie sich eine Meldung ansehen, die Ihnen mitteilt, worum es sich bei dem Problem handelt, und die Richtlinien, die Windows zur Behebung empfiehlt. Die Nachricht kann auch einen Fehler und eine Codenummer enthalten, was wahrscheinlich nützlich sein wird, wenn Sie sich an einen erfahrenen Support-Spezialisten wenden oder einen Sechssaiter mit einem echten Problem beheben.

    [PC-Benutzer] Hören Sie auf, mit Windows-Fehlern zu kämpfen. Reimage kann helfen. Hier herunterladen.

    Carl Mysliwiec